Logo Roswitha Schulze

Aktuelles

Banner Hintergrund

Mietfrei wohnen

Noch sind die Hypothekenzinsen historisch niedrig. Traditionell ist das selbst genutzte Wohneigentum des Deutschen liebstes Kind sowie eine wertvolle Altersvorsorge. Mietfreies Wohnen ist schließlich der Garant für ein sorgenfreies Alter, auch wenn die gesetzliche Rente Lücken im Geldbeutel hinterlässt.

Für die meisten Immobilienbesitzer ist es weitaus wichtiger, unabhängig von einem Vermieter und damit verbundenen evtl. Mietsteigerungen zu sein.

Auch wenn in Westdeutschland in letzter Zeit die durchschnittlichen Preise für ein Eigenheim und für Eigentumswohnungen nahezu konstant geblieben sind, so ist es doch ein wertvolles Gut für das Alter. Zudem sind die Baupreise in den vergangenen Jahren weitgehend konstant geblieben, auf der anderen Seite sind aber die Kreditkosten erheblich gefallen. Die Finanzierung eines Eigenheimes kostet heute rd. 30 % weniger als noch in den 90er-Jahren.

In einem sind sich die Experten in diesem Bereich einig, mittel- bis langfristig werden die Immobilienpreise eher steigen, als auf dem zur Zeit günstigen Niveau bleiben. Mit einer vermehrten Nachfrage nach Wohnungen und Eigenheimen ist auch deshalb zu rechnen, da die Inflation die Mietpreise in die Höhe treibt. Darüber hinaus wollen die Menschen in Deutschland mehr Wohnfläche. Der Wunsch nach größerer Bequemlichkeit dürfte auch zu einer Nachfragebelebung bei Wohneigentum führen. Auf der anderen Seite sinkt zur Zeit die Anfrage nach Baugenehmigungen in diesem Bereich.

Somit dürfte eine absehbar steigende Nachfrage nach selbst genutzten Immobilien in den nächsen Jahren wegen des vorläufig unzureichenden Angebotes zu Preissteigerungen führen. Deshalb sollte, wer bauen oder kaufen möchte, nicht mehr allzu lange warten, so empfehlen die Marktexperten.

Die aktuelle Situation ist somit ideal, um vom Mieter zum Eigentümer zu werden. Auch bereits vorhandene Eigennutzer sollten das derzeitige Zinsniveau nutzen und eine Anschlussfinanzierung jetzt schon in die Wege leiten.

Sprechen Sie uns an, wir helfen gerne weiter.

[zurück zur Listenansicht]